Esserner Jagdgenossenschaft fördert Funksteuerung der Kirchenglocken und legt Geld für den Straßenbau zurück

Rund 30 Jagdgenossen aus Essern erschienen zu der vom Vorsitzenden Reinhold Dummeier in das Gasthaus Heidmann eingeladenen Hauptversammlung. Dabei wurde entschieden, den größten Teil der Jagdpacht in die Straßenbaurücklage für künftige Straßenbaumaßnahmen einzustellen. Weiter wurde an die Kirchengemeinde Essern ein Zuschuss für die neue Funksteuerung der Kirchenglocken bewilligt.

Meldung vom 26.03.2018
...zurück